Max biegt besser.

In den ersten Videos der neuen Autodesk 3ds-Max-Version lockt ein neuer Bend Modifier

Im (halböffentlichen) ersten Video wird – auf einem Rechner – zuerst der Standard Bend Modifier und dann ein beschleunigter neuer Bend Modifier auf ein komplexes Objekt (4M tris) angewendet.

Nach Adobe beginnt nun also auch Autodesk, die Spannung auf die neue Version mit stückchenweisen Previews aufzubauen. Gefällt euch so etwas? Oder sollen wir uns lediglich auf die Haupt-Nachricht zum Release beschränken?

KEINE KOMMENTARE

Kommentar schreiben