Nuke und Nukex 6.3v7

The Foundry liefert ab sofort die neueste Version 6.3v7 von Nuke und Nukex aus. Verbesserte Kompatibilität mit anderen Software-Paketen sind eine wichtige Feature-Erweiterung.

Der PSD-File-Support soll insgesamt verbessert worden sein und somit auch das Reading von Adobe Photoshop Layern. Auch Layers in 16bit-PSD-Format sollen nun in Nuke und Nukex einen Zugang haben, ebenfalls soll eine Layer und Node-Graph Conversion via Meta-Daten-Einbettung nun möglich sein. 

Das neue Colour Managment über OpenColorIO soll geignet sein für eine Zusammenarbeit zwischen den The Foundry-Produkten Mari, Katana und Hiero sowie anderen Standard-Programmen wie beispielsweise Silhouette. Laut The Foundry verbessert die UDIM-Funktion die Zusammenarbeitsfähigkeit mit Mari, insbesondere durch die Mari-Nuke-Bridge.

Speziell bei Nukex soll in dieser Version für eine größere Kontrolle eine erweiterte Integration von Renderman hinzugekommen sein. RIB-Files sollen dadurch besser in Nukex eingegeben und Angaben bearbeitet werden können.

Weitere Informationen hier.

NUKE and NUKEX 6.3v7 New Features Video from Hieronymus Foundry on Vimeo.

KEINE KOMMENTARE

Kommentar schreiben