Zu Besuch bei Image Engine

Image Engine aus Vancouver gewährt in diesem fast zehn Minten langen Video einen Einblick in seine Studio-Räumlichkeiten, sein Team und die Pipeline. Einen kostenlosen Making-of-Artikel zur Arbeit des Studios an "Jurassic World" spendieren wir dazu.

Image Engine wurde 1995 in Vancouver gegründet. Mitte 2015 schloss das Studio sich mit Cinesite zusammen, sodass das Team inzwischen aus mehr als 500 Artists weltweit besteht.

Das kanadische Studio realisierte unter anderen die visuellen Effekte für „Chappie“, „Fantastic Beasts“ und „Straight outta Compton“. Für ihre Arbeit an „Disctrict 9“ erhielt Image Engine eine Oscar-Nominierung.

Gratis-PDF – Making-of „Jurassic World“

Laden Sie hier das PDF aus der DP-Ausgabe 01 : 16 herunter. Im Interview erklärt VFX-Supervisor Martyn Culpitt, wie Image Engine die Raptoren und das CG-Dschungel-Environment für „Jurassic World“ kreierte.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here