Qicktipp: Substances in Cinema 4D

Die Quicktipp-Serie von Maxon geht weiter: In diesem Clip sehen Sie, wie Sie Substances von Allegorithmic in Cinema 4D verwenden können.

Nach den neulich veröffentlichten Updates der Material-Authoring Tools Substance Designer und Substance Painter, kommt ein passender Quicktipp von Maxon. Hier erfahren Sie, Substances in Cinema 4D einzubinden. Die prozedural erstellten Materialien lassen sich dabei als .sbsar-Dateien über den Substance Asset Manager laden.

Substances von Allegorithmic

Mit Substance Source können Sie aus einer Reihe von Preset-Materialien wählen, die Sie für Ihr Projekt verwenden möchten. Die Online-Library erhält kontinuierliche Updates, wie die neulich hinzugefügten Haut- und Polyester-Materialien. Wer einen Überblick zu dem bisherhigen Angebot haben möchte, kann sich die Materalien in einer 3D Vorschau hier angucken.

Mehr zu Cinema 4D auf www.maxon.net
Mehr zu den Authoring-Tools von Allegorithmic finden Sie hier

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here