Anzeige

SCHLAGWORTE: Rendering

Substance Designervideo

Substance Designer, die Sechste

| Allegorithmic zögert nicht mit seinen Updates: Substance Designer ist jetzt in Version 6.0 mit vielen Neuerungen wie dem Scan-Prozess, 32 bit Support für HDR Texturen und mehr erhältlich!
Skin

Hautnah: Skin Material von Allegorithmic

| Gerade auf der Suche nach Skin Materialien? In Substance Source sind jetzt 30 neue PBR- Haut Materialien für Ihr 3D-Modell.
video

Chaosgroup: V-Ray 3.5 für 3Ds Max

| Noch schneller und besser? Chaosgroup veröffentlicht eine neue Version des V-Ray Renderers für 3ds Max, die schnellere Rendering Features verspricht.
Zbrushvideo

Augen mit Zbrush erstellen

| In diesem 16 Minuten-Tutorial lernen Sie ein realistisch aussehendes Auge mit Zbrush und Keyshot zu erstellen. Referenzen und Dateien inklusive.
Octanevideo

Otoy: Octane 4 ist im Gespräch

| Nachdem 2016 eine Keynote zum Octane Renderer innerhalb der Unity Enginge gehalten wurde, redet Jules Urbach nun über neue Funktionen in Octane 4.

Video2Brain der 2017:01 – C4D in AE zum Rendern

| Der neue Cinema-4D-Renderer steht unmittelbar in After Effects zur Verfügung und erlaubt, Text- und Form-Ebenen zu extrudieren. Laden Sie sich hier das kostenlose Video2Brain-Tutorial dazu herunter.

Offline Render 1.1 for Unity

| Neu erschienen: Offline Render ist ein Multi-Channel-Render-Plug-in für die Unity Engine.

Terragen, die Vierte

| Planetside veröffentlicht Terragen 4 – Zu den neuen Features des Tools für realistische Umgebungs-Renderings gehören unter anderem Ray-Traced Preview und Mehrfachstreuung für Wolken, diese können in der Kostenlos-Version der Software ausprobiert werden.

Jetzt von Nvidia beziehen: Mental Ray for Maya

| Das Plug-in der Rendering-Solution ist seit vielen Jahren in das Autodesk-Tool Maya integriert. Nun kann Mental Ray bei Entwickler Nvidia direkt bezogen werden, zusätzlich wird das Maya-Plug-in für das Rendering von Single-Frame-Produktionen in Kürze kostenlos veröffentlicht.

Modo 10.2 ist da

| Gestern veröffentlichte The Foundry das letzte Release der 10er-Serie, hier eine Übersicht der Features.
video

Wer im Glashaus sitzt …

| Artist Niko Schatz erklärt im einstündigen Gratis-Tutorial, wie man in Cinema 4D eine Szene, gefangen unter einer Glasglocke, erstellt.
video

Let it shine!

| Im C4D- und After Effects-Tutorial wird erklärt, wie man Render einrichtet, um einen realistischen Schein mit dem Ambient Occlusion Pass zu kreieren.
video

Welcher Render-Typ sind Sie?

| Drei Renderer im Video-Vergleich: C4Ds Physical, Solid Angles Arnold und Otoys Octane. Welcher ist der Richtige für Ihren Workflow?

Arnold für 3ds Max

| Arnold für 3ds Max (oder MaxtoA) stellt eine Brücke zum Arnold Renderer vom Standard-Interface her und kommt in der Preview-Version mit einigen Features.

PlayblastVR für Maya in V 2.0 verfügbar

| Mit dem von Andrews Hazelden entwickelten Renderer PlayblastVR können Nutzer immersive Previs-Renderings von Maya-Szenen erstellen.

Renderman 21 ist da!

| Ende 2015 wurde RenderMan 20 mit dem lang erwarteten Denoise Utility veröffentlicht, jetzt hat Pixar mit Version 21 noch eine Feature-Schippe drauf gelegt.

pixeltrain‘s Summer Production Days 2016

| In diesen Production Days lernen Sie alles, was Sie für die praktische Integration von 3D- bzw. Character-Animationen und Dynamik-Simulationen in Realfilmen und deren photorealistisches Compositing wissen müssen.
video

So funktioniert Octane in Houdini

| Im dreiteiligen Tutorial erklärt Rohan Dalvi, erfahrener Animator und Trainer seit mehr als 16 Jahren, wie man Octane in Houdini verwendet.