Über uns


DIGITAL PRODUCTION
Die DIGITAL PRODUCTION (DP) deckt als deutschsprachige Fachzeitschrift das gesamte Spektrum digitaler Medienproduktion ab. Die Redaktion ist auf die technischen und ästhetischen Hintergründe von Animation, Visuelle Effekte, Visualisierung und Design sowie auf Postproduction-Abläufe fokussiert. Jede Print-Ausgabe bildet zusätzlich zum generellen Fokus zwei umfangreiche Schwerpunkte ab. Dabei werden sowohl Themen aus den Bereichen Hardware- und Software-Entwicklung, Game & Interactive Media als auch Science & Education oder Business & Branche aufgegriffen.
Die DP ist Ausrichter der jährlich stattfindenden, internationalen animago AWARD & CONFERENCE und publiziert dazu das animago-Sonderheft.

www.digitalproduction.com
Team & Kontakt


animago AWARD & CONFERENCE

DIGITAL PRODUCTION richtet den animago seit 1997 aus. Der animago AWARD ist ein weltweit etablierter und zugleich der wichtigste Wettbewerb im deutschsprachigen Raum rund um 3D Animation & Still, Visual Effects & Visualisierung. Eine renommierte Fachjury sichtet und prämiert das eingesandte Material in den Rubriken Film und Still. Die Gewinner in den einzelnen Kategorien werden mit dem animago AWARD ausgezeichnet. Die Preisverleihung ist der Höhepunkt der zweitägigen animago AWARD & CONFERENCE, die seit 2009 in Potsdam-Babelsberg stattfindet (seit 2012 in der Metropolis Halle am Filmpark). Der Branchenevent bietet ein internationales, hochkarätiges Programm aus Konferenz und kostenfreier Fachausstellung. Die animago CONFERENCE führt die Creative Community aus allen digitalen Bereichen zusammen. Top-Experten stellen in ihren Präsentations-Panels die neuesten Highend-Technologien und moderne Lösungsansätze vor. Seit 2009 wird der animago vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert.

www.animago.com
facebook | twitter | YouTube


ATEC Business Information GmbH

Herausgeber der DIGITAL PRODUCTION ist die ATEC Business Information GmbH (ATEC) in München, ein Verbundunternehmen der European Professional Publishing Group (www.eppg.de). Die Aktivitäten der ATEC Business Information GmbH konzentrieren sich auf die Marktsegmente Technik und Architektur/Design. Der Verlag publiziert ebenso die renommierten Fachzeitschriften DETAIL und RECYCLING magazin. ATEC beschäftigt circa 80 Mitarbeiter. Ziel der ATEC Business Information GmbH ist es, durch die Verbreitung hochwertiger Fachinformationen ein unverzichtbarer Partner für seine Kunden zu sein. ATEC ist eine 100%ige Tochter der EPPG. Die EPPG ist eine Verlagsgruppe für mittelständische Verlagsgesellschaften im Bereich Fachinformationen und Special Interest mit Sitz in München.

www.atec-bi.de