Release 1.5 von i-CONTROL

neues Release 1.5 unterstützt die Videoformate MPEG, DV und AVI-2
Anzeige

Mit dem jetzt veröffentlichten Release 1.5 nutzt die Web-Authoring Software i-CONTROL von InterMedia Solutions, Kirchheim, die neuen

Streaming Media Encoder Real 8.5 und Microsoft Windows Media 7.0. Damit steigt die Qualität von

Audio- und Video-Übertragungen im Internet deutlich.

Videodateien in den Formaten MPEG und DV

werden direkt, ohne Konvertierung eingelesen. Zusätzlich nutzt die Software das neue AVI-2

Format. Dieses ermöglicht auch bei langen Videosequenzen mit Dateigrößen im TerraByte-

Bereich eine perfekte Video-Audio-Synchronisation. Für die Vertonung werden neben WAV-Dateien jetzt

MP3-Formate genutzt. Alle genannten Vi-deo- und Audioformate lassen sich zusammen mit Grafik-,

Text- und Hyperlink-Elementen direkt auf der Time-line von i-CONTROL platzieren. Die so

erstellten Präsentationen werden automatisch zu Rich Media Files in Web-gerechten Datenraten und

Streaming-Formaten umgerechnet. Diese laufen dann im Browser des Internet-Nutzers automatisch ab –

ohne einen langwierigen Download, Scrollen oder weitere Mausklicks.

Einsatzbereiche sind Internet-

TV, e-Commerce Websites, Firmen- und Produktvorstellungen sowie e-Learning Anwendungen.

Zeitgleich mit i-CONTROL 1.5 hat InterMedia Solutions die neue Version der Software LiVE-CONTROL veröffentlicht,

die speziell für Live-Übertragungen im Internet konzipiert ist. Weitere Informationen und die Möglichkeit

zum Download einer kostenlosen Testversi-on finden sich auf der Website von Intermedia Solutions.

Weiterführende Links:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.