CeBIT 2001: HAITEC zeigt e-Business-Lösungen rund um die IBM-Plattform WebSphere und den Domino-Serv

Der Münchner IT-Dienstleister HAITEC AG stellt auf der weltweit größten Branchenmesse bei-spielhafte Lösungen im Bereich Business-to-Business (B2B) und Bu-si-ness-to-Consumer (B2C) vor.

Innovative Leistungsmerkmale aus einer Hand weisen den Weg in das Internet-gestützte Business

CeBIT 2001: HAITEC zeigt e-Business-Lösungen rund um die IBM-Plattform WebSphere und den Domino-Server von Lotus

Im Mittelpunkt steht die IBM-Plattform WebSpere sowie der datenbankgestützte Domino-Server des IBM-Tochterunternehmens Lotus Development. Beide IT-Systeme bieten eine Fülle an Möglichkeiten, um äußerst flexible und kundenspezifische e-Commerce-Umgebungen kostengünstig und in kürzester Zeit aufzubauen.

Das Angebot der HAITEC-Gruppe umfasst den Planungsprozess für die technische Infrastruktur ebenso wie die Installation und Konfiguration sämtlicher Komponenten. Dazu gehören eigenentwickelte Applikationen, die das Arbeiten innerhalb der WebSphere-Plattform oder in Kombination mit dem Groupware-Server von Lotus Notes erheblich beschleunigen und erleich-tern. Zudem präsentiert HAITEC seine Intranet Suite, mit der sich firmen-interne Informations- und Geschäftsprozesse automatisieren lassen.

Das Dienstleistungsspektrum von HAITEC orientiert sich an praxisrelevan-ten Anforderungen und bietet Full-Service rund um die Integration und den Betrieb von e-Business-Umgebungen. Neben der durchgängigen Umsetzung von Geschäftsprozessen in eine integrierte IT-Infrastruktur erstreckt sich das Serviceangebot auch auf die Systembetreuung, den technischen Support, die Kopplung mit den vorhandenen IT-Systemen sowie die Schulung und das Training der Mitarbeiter.

Weiterführende Links:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.