Neue Möglichkeiten für Streaming Dienstleister

Seit dem 5. Juli liefert die Münchener InterMedia Solutions AG ihre führenden Streaming-Softwarepakete i-CONTROL, LiVE-CONTROL und DESiGN-CONTROL in der Version 2.0 aus.
Anzeige

„Aus mehreren Gründen ist das Release 2.0 ein Meilenstein“, kommentiert Vorstand und Gründer Ulrich Helm. „Wir unterstreichen unsere führende Stellung bei der Software-Entwicklung und bieten professionellen Anwendern und Streaming Agenturen sowohl für Live- wie für On Demand Anwendungen die komplette Rich Media Funktionalität – unter einer einfach zu bedienenden Windows-Oberfläche. Als erste Standard-Software ermöglichen wir die Einbindung jedweder Web-Elemente als Library Objects – selbst eine komplette Website kann als Library Object definiert und per Drag&Drop vom Online-Redakteur direkt in den Rich Media Beitrag eingebunden werden. Das spart unseren Kunden viel Programmieraufwand, Rich Media und Video im Internet können künftig günstiger angeboten werden.“

Design

DESiGN-CONTROL 2.0 bietet professionellen Web-Designern die Möglichkeit, CI-gerechte und attraktive Rich Media Layouts zu erstellen. Die Software nutzt für die Erstellung von Frameworks und Layouts moderne Werkzeuge und Oberflächen, wie sie aus professionellen Grafikprogrammen bekannt sind. Farbige Flächen vor frei gestaltbaren Hintergründen symbolisieren im Template die Größe und Positionierung der späteren Video-, Text-, Grafik- und Hyperlink-Einblendungen. Layout und Inhalte sind zunächst unabhängig: Das Layout kann für wechselnde Inhalte genutzt werden, was insbesondere in der professionellen Produktion bei Internet-TV-Sendern eine effiziente Formatgestaltung unterstützt.

Als neue Funktion von DESiGN-CONTROL 2.0 lassen sich jetzt Object-Libraries anlegen. Sollen Chats, Polls, Bestellformulare, Flash-Animationen oder beliebig andere Elemente für die Online-Redakteure bereitgestellt werden, so werden alle notwendigen Programmteile in die Library eingestellt. Für den Online-Redakteur stellt sich danach auch das komplexeste Programm nur als Symbol dar, das frei auf der Timeline positioniert werden kann und anschließend im Browser des Internet-Zuschauers alle seine Funktionen zur Verfügung stellt.

In DESiGN-CONTROL 2.0 können Webmaster und Webdesigner zugleich alle technischen Parameter festlegen. Die Auswahl von Datenformaten für In- und Output, Übertragungsraten und Preload-Einstellungen erfolgt dabei über Menüs, die die in der Systemumgebung gültigen Varianten anzeigen. Über die Angabe von Server-Adressen kann ein automatisierter Upload der Inhalte eingerichtet werden. Mögliche Zieladressen sind entfernte FTP- und Streaming-Server, aber auch CD- oder lokale Speicher- und Netzlaufwerke.

… und Content Creation

Die Rich Media Beiträge selbst werden von den Online-Redakteuren in den Programmen i-CONTROL (für on-demand-Anwendungen) und LiVE-CONTROL (für Live-Video-Übertragungen von Events) erstellt. In beiden Versionen arbeitet der Anwender mit einer Timeline/Run Down und kann so die zeitliche Abfolge der einzelnen Medien-Elemente exakt aufeinander abstimmen. Beide Programme übernehmen in der neuen Version Vorlagen („Templates“) aus DESiGN-CONTROL. Quell-Material und relevante Projektdaten können zwischen LiVE-CONTROL und i-CONTROL bequem ausgetauscht werden. So lassen sich sehr schnell aus Live-Übertragungen einzelne Passagen oder Zusammenfassungen als On Demand-Beiträge zusammenstellen.

Rich Media Collection

Zu den Zielgruppen der Softwarepakete gehören Streaming Agenturen, Internet-TV-Channels, Web-Agenturen und Unternehmen mit e-Commerce und e-Learning Angeboten. Alle drei CONTROL-Programme sind als Komplettpaket in der RICH MEDIA COLLECTION zusammengefasst. Die Software-Suite ist ein Software-Paket, das vom Design bis zur Erstellung und Übertragung von Content in Live- und On Demand-Übertragungen alle Arbeitsprozesse abdeckt. Die RICH MEDIA COLLECTION kommt zum Preis von DM 9.980,- (zzgl. MwSt.) auf den Markt. Im Internet stehen Testversionen aller CONTROL-Programme zum Download oder zur Bestellung als CD-Version bereit. Rich Media Tutorials weisen anschaulich in die Arbeitsweise ein: www.intermedia-solutions.de.

Weiterführende Links:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.