Autodesk präsentiert den Macher von „Fluch der Karibik“

Joel Aron, Digital Production Supervisor bei ILM, stellt am 2. April in München aktuelle Projekte vor und gibt Ausblick auf neue Produktionen
Anzeige

Gemeinsam gehen ILM – Industrial Light & Magic (Lucas-Film-Company) und Autodesk Media & Entertainment auf Tour durch Europa. In sechs Städten präsentiert Joel Aron, Digital Production Supervisor bei ILM, die neuesten Werke der Hollywood-Spezialisten. Dazu gehören der Oscar-prämierte Blockbuster „Fluch der Karibik“ und die neue 3D-Version von „The Nightmare before Christmas“. Der Stargast gibt zudem eine exklusive Vorschau auf die Special Effects in Filmen, die erst erscheinen werden, wie „Transformers“ und der dritte Teil von „Fluch der Karibik“.

Am 2. April macht die Tour in Deutschland halt: Der Event findet in der Münchener Residenz (Max-Joseph-Saal, Residenzstraße 1, 80333 München) statt, Einlass ist ab 17 Uhr. Interessenten müssen sich lediglich vorab registrieren.

Weiterführende Links:

  • Registrierung unter

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.