Ein Abend mit Epic Games

Autodesk Media & Entertainment veranstaltet eine exklusive Roadshow mit Epic Games. Der renommierte Character Artist Chris Wells wird dort einen detaillierten Einblick in das aktuelle Projekt Unreal Tournament 3 geben.
Anzeige

Gezeigt wird, wie bei Epic die Charaktere von der Konzeptphase bis hin zur kreativen Umsetzung entstehen. Außerdem stellt Wells die neuen Herausforderungen der zukünftigen Spielegeneration vor.

Durch den Abend führt Michel Kripalani, der bei Autodesk für den Bereich Spiele verantwortlich ist. Er präsentiert wie die Autodesk-Lösungen 3ds Max und Maya beim 3D-Modelling und bei der Animation von Blockbuster-Spielen zum Einsatz kommen. In Deutschland macht die Roadshow am 18. Juli in Frankfurt Halt.

Die Veranstaltung richtet sich an Journalisten und Kunden, die sich für die neueste Spielegeneration und 3D-Visualisierung auf höchstem Niveau begeistern. Highlight der jeweiligen Veranstaltung sind die Präsentationen von Chris Wells, Character Artist bei Epic. Er zeigt die Entstehungsgeschichte der einzelnen Charaktere in Unreal Tournament 3 und Gears of War.

Gemeinsam mit Wells wird Michel Kripalani, Senior Games Manager bei Autodesk, die Teilnehmer durch den Abend führen. Neben den Live-Demos haben Interessierte die Gelegenheit, aus erster Hand zu erfahren, wie die 3D Animations-, Rendering- und Modellierungssoftware Autodesk 3ds Max mit Autodesk Maya 3D Modellierungs- und Animationssoftware für Spiele, interagieren kann. Die neuen Möglichkeiten erlauben es, PC-Spielen eine atemberaubende Visualisierung und den Charakteren eine nie dagewesene Echtheit zu verleihen.

Autodesk und Epic Games laden am 18. Juli in Offenbach bei Frankfurt am Main ein.

Um 17.00 Uhr startet die Veranstaltung im Capitol Theater Konzert und Veranstaltungshaus, Kaiserstraße 106, D-63065 Offenbach bei Frankfurt.

Weiterführende Links:

  • Event Location
    Anmeldung

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.