Di-O-Matic plant Voice-O-Matic für Autodesk Maya und Softimage XSI

Das Programm Voice-O-Matic wird seit über vier Jahren für Autodesk 3ds Max eingesetzt. Di-O-Matic arbeitet derzeit an einer Fassung von Voice-O-Matic für Autodesk Maya und Softimage XSI.
Anzeige

Voice-O-Matic ermöglicht nach Angaben des Unternehmens glaubhafte Lippensynchronisationen und findet Verwendung in der Spieleindustrie, bei CG-Feature-Filmen, Visual Effects und Werbefilmen. Voice-O-Matic nutzt eine intelligente Phonetic Engine für Audio-Files und ordnet automatisch die korrekten Phoneme zu. Die Software stellt für jegliches Character Setup eine automatische Synchronisation zur Verfügung, zum Beispiel für englisch, französisch, deutsch, italienisch, japanisch und spanisch.

Voice-O-Matic für Maya und XSI befindet sich im finalen Entwicklungsstadium. Ein genaues Release-Datum ist allerdings noch nicht bekannt. Der Preis wird voraussichtlich um die 349 US-Dollar betragen.

Weiterführende Links:

  • Weitere Informationen:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.