SIGGRAPH 2007: Autodessys führt form.Z RenderZone Plus 6.5 ein

Das neue form.Z RenderZone Plus 6.5 bietet fotorealistisches Rendering mit Global Illumination mittels Final Gather, Ambient Occlusion und Radiosity.

Neben der überarbeiteten Version von Radiosity bietet Global Illumination mit Final Gather und Ambient Occlusion zwei neue Features für die akkurate Simulation von Schatten, Licht und Lichteffekten. Ebenfalls vollständig überarbeitet wurde OpenGL. Dadurch ermöglicht der Renderer jetzt Texturbilder, Transparenzen und Relieftexturen. Mit den neuen interaktiven Shadern lassen sich erstaunlich realistische Szenen und Objekte erzeugen.

Nach der Präsentation auf der SIGGRAPH 2007 führte DIGITAL PRODUCTION-Chefredakteur Matthias Lange ein Video-interview mit Markus Bonn, Vice President Autodessys.

Weiterführende Links:

  • AutoDesSys, Inc.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.