Realistischer Spielespass mit 3D-Technologie

Gaming in der dritten Dimension - Spatial View und NEC Display Solutions beschließen europaweites Vetriebsabkommen.

Der weltweit führende Hersteller von 3D-Displays, Spatial View, präsentiert auf der Leipziger Games Convention sein neues speziell für den Gaming Markt entwickeltes 19-Zoll TFT-Display. Als Basismodell dient ein NEC MultiSync LCD90GX2 von NEC Display Solutions, welches durch seine geringe Reaktionszeit von 2ms sowie der Glossy Oberfläche besonders gut für dreidimensionale Darstellungen geeignet ist. Beim Spatial View MU 1913 handelt es sich um ein Multi-User Display, welches volles 3D-Vergnügen auch für umstehende Personen ermöglicht. Der Betrachtungsabstand wurde von 150 cm auf 70cm optimiert, um eine ideale Sicht auf die 3D-Effekte zu ermöglichen.

Das kanadische Unternehmen Spatial View gilt als Spezialist für 3D, die ohne Hilfsmittel eine räumliche Bilddarstellung ermöglichen. Wurden diese Displays in der Vergangenheit für spezielle Anwendungen in den Bereichen Marketing, Engineering, Medizin oder als Geo-Informationssystem eingesetzt, können nun auch ambitionierte PC Spieler davon profitieren. Mithilfe einer eigens entwickelten Treibersoftware der Firma VisuMotion GmbH aus Jena kann der Anwender ohne störende Sichtbrille oder sonstige Hilfsmittel vollen 3D-Genuss erleben – ein entsprechend leistungsfähiger PC vorausgesetzt. Damit sind erstmalig extrem realistische Videoanimationen auch für PC Spiele möglich.

Mit dem Kooperationsvertrag positionieren sich beide Unternehmen im wachstumsorientierten Zukunftsmarkt der 3D-Monitortechnologie. Jens Wiegrebe, Geschäftsführer Spatial View GmbH: „Sicherlich bedienen wir mit unseren 3D-Lösungen noch einen Nischenmarkt. Aber mit einem so starken und erfahrenen Partner wie NEC Display Solutions sehen wir den Herausforderungen im heiß umkämpften Gaming Markt gelassen entgegen. Unsere Entwicklungsabteilung befindet sich in Dresden – Präsenz auf der Leipziger Games Convention zu zeigen lag uns daher sehr am Herzen.“

Das Spatial View 19“ 3D Display Gaming Edition ist ab sofort zu einem Messesonderpreis von 999,- inkl. MwSt. erhältlich einschließlich Treiber und Softwarepaket.

NEC Display Solutions und Spatial View auf der Games Convention 2007:

Auf dem Stand der Firma Speed-Link in Halle 4, Stand F 22 sowie im Gamingzelt Und bei den Kollegen von Freaks4U in Halle 4, Stand F31

Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere für den Fall der Patenterteilung oder GM-Eintragung.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.