Nur 299 Euro für zwei Tage geballtes Fachwissen

Was: DPIntensiv-Seminar "Konzption, Kalkulation und Planung von VFX's" Wann: 21. Juni von 11-18 Uhr und 22. Juni von 9-16 Uhr Wer: Referent Sacha Bertram, VFX-Producer/Supervisor Wo: Macromedia Akademie der Medien, München

Das Seminar gibt anhand vieler konkreter Produktionsbeispiele einen Überblick über das Management von VFX´s. Zielgruppe des Seminars sind Produktionsleute und Artists, die sich für VFX´s interessieren und ihre Kenntnisse erweitern wollen.

Die Agenda:

– VFX-Grundlagen

– Übersicht über die VFX-Techniken (Animatronics, Miniatures, Motion Control, Motion Capture, 2D Animation, 3D Animation, Compositing)

– Der VFX Supervisor, der VFX Producer und weitere Zuständigkeiten

– Visual Effects in der Abfolge der Produktion

– Management von VFX Projekten

– Arbeitsablauf einer klassischen VFX- Produktion

– Verschiedene Möglichkeiten der dramaturgischen Auflösung im Drehbuch

– VFX´s Breakdown und Kalkulation

– Projektplanung und Projektcontrolling

– Recruiting und Teamaufbau

$$$$

Kosten:

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige Seminar beträgt 299.- Euro (Studenten 149.- Euro). Bei Anmeldungen bis zum 30. Mai 08 gibt es 50.- Euro Frühbucherrabatt (gilt nicht für Studenten).

DP-Premium-Abonnenten erhalten generell einen Rabatt von 15%.

Alle Preise sind Nettopreise, auf die noch 19% MwSt. aufgeschlagen werden.

Anmeldeschluss ist der 13. Juni 2008.

Zeit und Ort:

Samstag, den 21. Juni von 11 – 18 Uhr

Sonntag, den 22. Juni von 9 – 16 Uhr

Macromedia Akademie der Medien

Gollierstr. 4, 80339 München

Sacha Bertram

Sacha ist seit vielen Jahren einer der bekanntesten und meistgebuchten freien VFX Producer/Supervisor in Deutschland und arbeitet für Firmen wie CA Scanline, Elektrofilm oder Liga01. Eine seiner letzten Arbeiten war das On-Set-Supervising als VFX Producing für den TV-Event-Movie „Das Inferno – Flammen über Berlin“. Neben seiner praktischen Arbeit ist er noch Buchautor, Dozent an verschiedenen Filmhochschulen und Softwareentwickler.

Weiterführende Links:

  • Weitere Informationen und Anmeldung

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.