Scharfe Bilder zu starken Preisen

Die neuen High Definition-Camcorder von Toshiba
Anzeige

Der Camileo – der kleine Bruder der Toshiba Full HD-Camcorder-Reihe Gigashot – wird Unternehmensangaben zufolge erwachsen. Neues Flaggschiff der Camileo-Reihe der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich ist der Camileo H10. Mit einem vollkommen neuen Format und Design gibt er der Camileo-Familie ein neues Gesicht.

Für ambitionierte Filmer im HD-Einstiegssegment bietet das Gerät eine leistungsstarke Ausstattung. Eine maximale Videoauflösung von 1.280 x 720 Pixel und ein optischer 5fach Zoom sorgen für Urlaubsvideos mit brillanten Bildern. Über einen HDMI-Anschluss kann der Camcorder direkt an ein HD-Fernsehgerät angeschlossen

und der selbst gedrehte Film im 16:9 Bildmodus im Familien- und Freundeskreis begutachtet werden. Ebenfalls neu im Programm ist der Camileo HD. Sein Design entspricht dem der Vorgängermodelle.

Neben der hohen Videoauflösung von 1.280 x 720 Pixel und einem serienmäßigen HDMI-Kabel hat das Gerät eine spannende Neuerung zu bieten. Eine zum Lieferumfang gehörende Software ermöglicht das direkte Einstellen von Videos in YouTube.

Lustige Aufnahmen oder spektakuläre Actionabenteuer aus dem Urlaub können so von Hobbyfilmern auf die Schnelle ins Internet geladen und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.

Hohe Ambitionen: Neuer Camcorder Toshiba Camileo H10 Handlich, klein und 340 Gramm leicht, präsentiert sich der neue Camileo H10. Äußerlich angenähert an den Look der Gigashot-Reihe, misst sich das neue Camileo-Modell mit den Großen und schließt damit die Lücke zwischen den Camileo-Allroundern und den Gigashot High-End-Modellen.

$$$$

Diese Aufgabe kann das Gerät dank einer Videoauflösung von 1.280 x 720 Pixel und einem 5fach optischen Zoom (6.8 bis 34 mm Brennweite) selbstbewusst übernehmen. Ein interner 64 MB Nand Flash Speicher bietet Platz für Videos und Fotos. Auf dem 2.7“-Breitbild-TFT-LCDFarbdisplay mit brillanter Wiedergabe können Filme und Fotos betrachtet werden. Um Urlaubsvideos auf dem Bildschirm eines großen HD Fernsehers genießen zu können, verfügt der Camileo H10 über einen HDMI Digital AV Anschluss.

Kleines Kombipaket: Toshiba Camileo HD Auffallend günstig ist der neue Toshiba Camileo HD, der dem Look & Feel seiner Vorgängermodelle entspricht. Angesichts seiner Multifunktionsfähigkeiten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Gerätes äußerst attraktiv. Ob als Fotokamera, als mobiles Diktiergerät zur Sprachaufzeichnung oder MP3-Player, der Toshiba Camileo HD beweist in jeder Funktion seine Stärke. Das Gerät bietet eine Fotoauflösung von 5 Megapixeln und einen 8fach digitalen Zoom.

Im Gegensatz zum Camileo H10 kommt hier ein CMOS Sensor zum Einsatz. Mit einem 2.5 Zoll großen LCD-Display verfügt der Camileo HD über einen etwas größeren Bildschirm als sein Vorgänger. Der interne 64 MB große Speicher ist mit Hilfe von SD-Karten (SDHC) erweiterbar. Für die Weiterverarbeitung der Daten kann der Camcorder über den HD TV Komponenten-Ausgang oder Mini-USB sowohl an Fernseher oder Notebooks, als auch an AV-Geräteangeschlossen werden. Für die Camileo Serie stehen darüber hinaus noch ein zusätzlicher Lithium-Ionen-Akku sowie ein Akku-Ladegerät zur Verfügung.

Verfügbarkeit und Garantie

Der neue Camileo H10 ist ab sofort im Handel zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 219,- Euro inklusive Mehrwertssteuer erhältlich, der Camileo HD kostet 119,- Euro (UVP inklusive Mehrwertssteuer). Der zusätzlich erhältliche Lithium-Ionen-Akku und das Akku-Ladegerät kosten jeweils 20,- Euro. Toshiba gewährt auf alle Camileo-Modelle eine Herstellergarantie von zwei Jahren.

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.