Digitales Kino in München

CAM unterstützt HDF-Initiative "Roadshow Digitales Kino"

Das Cluster audiovisuelle Medien (CAM) unterstützt am Münchner Standort die Initiative des HDF Kino e.V. „Roadshow Digitales Kino“. Kinobetreiber und Theaterleiter erhalten in einem Tages-Seminar am 24. September 2008 im Mathäser Filmpalast eine praxisnahe Einführung in das Thema „Digitalisierung“.

Das Seminar umfasst folgende Themenschwerpunkte:

1. Schilderung und Demonstration Workflow im Kino (Aufbau eines funktionstüchtigen Servers im Saal)

2. Integration in vorhandene Automatisierungsinstallationen; Netzwerk im Kino

3. Praxisbericht aus dem Kinoalltag und Fragerunde mit Experten aus Technik, Verleih und Kino

4. Vorstellung und Ausgabe des „Pflichtenheftes“ und der „Checkliste Netzwerk“

„Die Digitalisierung der Kinos in Deutschland ist ein wichtiges, in der Branche immer noch kontrovers diskutiertes Thema. Der Wechsel von der analogen zur digitalen Filmprojektion wird kommen und sollte in einer Weise erfolgen, die es möglichst allen Kinos erlaubt, diesen wichtigen Schritt zur Modernisierung zu tun. Die HDF-Roadshow mit ihrem intensiven Informationsangebot für die Branche soll diesen Prozess befördern. Sich dem HDF bei diesem Anliegen als Partner anzuschließen, passt genau zu den Intentionen des Clusters. Deswegen unterstützen wir die Roadshow gerne als wichtige Serviceleistung für die Kinobranche in Bayern“, so Clustersprecher Klaus Schaefer.

Die Seminare im Rahmen der „Roadshow Digitales Kino“ finden seit August 2008 an verschiedenen Terminen und Standorten in Deutschland statt. Der Münchner Termin ist der einzige Termin in Bayern. Die Teilnahmegebühr beträgt € 90 pro Person (zzgl. Mwst.). Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen je Veranstaltung begrenzt.

Weiterführende Links:

  • Anmeldung unter
    Cluster audiovisuelle Medien (CAM)

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.