Deutsche Welle TV nimmt neues Studio zur Tonnachbearbeitung in Betrieb

Media Logic Gesellschaft für Mediensysteme mbH hat bei der Deutschen Welle TV, Berlin, das neue Studio zu Tonnachbearbeitung in Betrieb genommen. Zum Lieferumfang gehörte eine kleine Digidesign ICON-Konsole mit zugehörigem Pro-Tools-System.

Dieses wird gemeinsam mit Media-Composer-Bildschnittsystemen an einem Avid Unity-MediaNetwork betrieben. In den neuen Räumlichkeiten in der Voltastraße 6 sind Redaktionen, Studios und Technik von Deutsche Welle TV sowie ein Teil der Verwaltung untergebracht. Deutsche Welle TV produziert und sendet seit April 1992.

Media Logic installiert neues Medienzentrum für die Johannes Gutenberg

Universität in Mainz

Media Logic wurde mit der Ausführung der Studio- und Computerräume des Musikhochschulneubaus Johannes Gutenberg-Universität Mainz beauftragt. Das Studio wird mit einer Digidesign-ICON-Konsole und einem zugehörigen Pro-Tools-System, einem umfangreichen Mikrofonsortiment und 19″-Outboard ausgestattet. Der A/V-Arbeitsbereich für die Studenten ist mit drei, in einem zentralen Geräteraum untergebrachten, Workstations mitsamt 19“-Peripherie bestückt. Als Software

kommt dabei unter anderem Apple Logic Pro, MotU Digital Performer, Pro Tools sowie

Cycling 74 Max MSP zum Einsatz.

Das neue Gebäude, Jakob Welder Weg 28, liegt nahe der Fußgängerbrücke über die

Saarstraße auf dem Campus und soll pünktlich zum Beginn des Wintersemesters 2008/09

in Betrieb genommen werden.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.