Kaspersky Lab hat Europas beliebteste Antiviren-Lösung

Kaspersky Anti-Virus ist die beliebteste Antiviren-Lösung Europas. Das ergeben die aktuellen Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) aus dem Sektor „Retail and Technology“.

Gemäß der GfK-Zahlen entschieden sich mehr als ein Drittel der europäischen Endkunden für das Programm des internationalen IT-Sicherheitsexperten Kaspersky Lab. Die Zahlen basieren auf den GfK-Retail-Verkaufszahlen von August bis Oktober 2008 für das Software-Segment “Anti-Virus”. Damit bleibt Kaspersky Lab der führende Hersteller von Antiviren-Lösungen in Westeuropa (sechs Länder zusammengenommen).

„Wir sind stolz, dass Kunden in ganz Europa unseren Technologien und Lösungen vertrauen”, so Ralf Tegethoff, Regional Director Consumer Business, Kaspersky Lab Europe. „Das ermöglicht uns weiterhin, Millionen von Kunden gegen Angriffe von Cyberkriminellen tagtäglich zu schützen. Die heutigen Attacken habe eine andere Dimension als die ehemaligen Angriffe so genannter Skript-Kiddies. Heute sprechen wir von einer hochentwickelten Industrie mit organisierten Gruppen von Cyberkriminellen, die hinter den Attacken stecken. Deren einziges Interesse ist es, Geld zu machen – und dabei werden ihre Methoden immer ausgeklügelter“.

Europas erste Wahl

Die Zahlen der GfK Retail and Technology machen deutlich, dass Kaspersky Lab zu den führenden Marken auf europäischer Ebene gehört. Die GfK Retail and Technology ist das weltweit führende Marktforschungsinstitut für die Erhebung von Verkaufszahlen technologischer Konsumgüter und Unterhaltungsmedien direkt am Point-of-Sale (PoS). Dieses Vertrauen der Kunden zeigt nicht nur die exzellente Qualität der Antiviren-Lösung von Kaspersky Lab, sondern zudem das wachsende Bewusstsein der End-User was die Problematik Cybercrime betrifft.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.