3000 Euro für den besten 3D Nachwuchs-Artist

Sonderpreis beim animago AWARD für beste Nachwuchsproduktion
Anzeige

München, 15.06.2009 – Die Kategorie „beste Nachwuchsproduktion“ beim animago AWARD richtet sich ausschließlich an den Berufsnachwuchs in der Animations- und Postproduktionsbranche. Dieses Jahr wird erstmals diese Auszeichnung mit einem Preisgeld in Höhe von 3000 Euro ausgelobt. Bis zum 31. Juli können Nachwuchs-Artist ihre Beiträge noch kostenlos über die Website www.animago.com einreichen.

Der Wettbewerbspreis animago AWARD ist nicht nur ein Preis für Profis aus der Animations- und Postproduktionsbranche, sondern bezieht den Berufsnachwuchs ein. In der Vergangenheit waren Nachwuchsarbeiten unter den Preisträgern und Nominierten der anderen Kategorien.“ 2008 wurde beispielsweise der Film „Our wonderful nature“ von Tomer Eshed der HFF „Konrad Wolf“ ausgezeichnet. Esheds Film wurde in diesem Jahr sogar für den Studenten-Oscar der Akademie of Motion Arts nominiert.

Den animago-Organisatoren liegt die Nachwuchsförderung besonders am Herzen. „Für junge Talente gilt es auf sich aufmerksam zu machen. Das will der animago in Zukunft mehr denn je leisten, denn die Talente werden nicht nur der Community vorgestellt, sondern auch einem breiteren Publikum und potentiellen Arbeitgebern – wenn sie gut genug sind“, betont animago-Projektleiter Matthias J. Lange. „Es gehört seit jeher zum Konzept des animago, den Nachwuchs zu unterstützen. Wir haben immer darauf geachtet, dass auch Produktionen mit kleineren Budgets eine Chance haben.“

Kreative können sich unter www.animago.com zur Teilnahme am animago AWARD 2009 registrieren lassen: Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 31. Juli 2009. Die Teilnahme steht jedermann offen und ist kostenlos.

Bildmaterial und weiterführende Informationen zum animago AWARD 2009 finden Journalisten unter www.animago.com/presse.

Pressekontakt:

Stefanie Christiansen

Reed Business Information GmbH

Hackerbrücke 6

D-80335 München

T: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 21

F: +49 (0) 89 8 98 17 – 3 50

E: sc@rbi.de

Über den animago AWARD und DIGITAL PRODUCTION:

Der animago AWARD zeichnet seit 1997 die besten Produktionen im Bereich Digital Content Creation (DCC) aus. Die eindrucksvolle Leistungsschau dokumentiert, was Kreative auf dem aktuellen Stand der Technik leisten. Filme wie „Ratatouille“, virtuelle Welten wie „Second Life“, Videospiele wie „World of Warcraft“ sowie nahezu alle Werbespots wären ohne Animationen nicht möglich.

Der Wettbewerb wird jährlich von der DIGITAL PRODUCTION (www.digitalproduction.com) veranstaltet, dem führenden Fachmagazin für Postproduktion und Visualisierung im deutschsprachigen Raum.

Herausgeber von DIGITAL PRODUCTION ist die Reed Business Information GmbH (RBI, www.rbi.de), ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Fachverlegers Reed Elsevier plc. Reed Business ist die internationale Business-to-Business-Division von Reed Elsevier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.