GCA Games Convention Asia startet mit zahlreichen Premieren in Singapur

Heute wurde die dritte GCA Games Convention Asia im Suntec International Convention & Exhibition Centre Singapore mit einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Besucher aus der ganzen Welt können in den nächsten vier Tagen zahlreiche neue Computer- und Videospiele ausprobieren.

Verschiedene Spiele-Wettbewerbe und Bühnenprogramme ergänzen die Veranstaltung. Insgesamt 80 Aussteller sind auf der diesjährigen GCA vertreten, darunter Branchenriesen wie Microsoft, Electronic Arts und IAH Games.

Zusammen mit Ehrengast RADAM (NS) Lui Tuck Yew, Acting Minister for Information, Communications and the Arts betonte Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe, die Stellung Singapurs als bedeutender Standort für die internationale Spieleindustrie. Auf der GCA treffen Geschäftsmodelle aus der westlichen auf Modelle der östlichen Welt. „Der Wissensaustausch, der hier stattfindet, ist einzigartig und trägt zur Ideenfindung für den globalen Spielemarkt bei“, sagt Marzin.

„Die Anwesenheit des Ministers für Information, Kommunikation und Kunst zeigt, dass die GCA als wichtige Plattform zur Weiterentwicklung Singapurs als Industriestandort für die Spieleindustrie wahrgenommen wird“, ergänzt Jörg Zeißig, General Manager der Leipziger Messe International (LMI).

Höhepunkte der GCA Ausstellung

Zahlreiche Produktpremieren und erst kürzlich erschienene Spiele werden in den Ausstellungshallen vorgestellt. Am Stand von Replay Interactive können die Spiele WWE Smackdown VS RAW 2010 (X360, PS3, Wii) und Ninja Gaiden 2 Sigma 2 Collector’s Edition (PS3) vorbestellt werden. Spiele-Liebhaber haben die Möglichkeit, einen individuell gestalteten WWE Replica Championship-Gürtel zu gewinnen. Gambit zeigt seine aktuellen Spiele Showtime (SG lab), Snap Escape (SG lab), Abandon (Summer Game 2009), Shadow Shoppe (Summer Game 2009), Waker (Summer Game 2009) und Pierre (Summer Game 2009). NHN Korea präsentiert unter anderem sein auf Items basierendes MMORPG Call of Chaos. Games Technology Solutions (GTS) stellt das erste Sinhala-Handyspiel aus, das in Sri Lanka herausgegeben wird. Außerdem zeigt das Unternehmen sein neues Spiel Saradiel: Robin Hood of Sri Lanka (Xbox, PC). Talent House Studio castet Tanker, Singer, Models, Cosplayer, Hip-Hopper, Freestyler, Deejays und viele mehr. Der beste Spieler der Stunde wird gesucht.

Premieren auf der GCA 2009

Ein Höhepunkt der Show ist der von IAH Games präsentierte One Asia Cup, der größte Online-Spiele-Wettbewerb im asiatischen Raum. Die GCA ist 2009 Austragungsort des Singapur Halbfinales sowie des Finales. Während der viertägigen Convention werden die Wettbewerbe auf der EA SPORTS FIFA Online 2 Plattform gespielt.

Die GCA ist zum ersten Mal Gastgeber des Qualifikationsausscheids zum Grand Final des Asia Pacific Cosplay Championships 2009. Am Messesamstag erwartet die Besucher eine lebhafte Show mit aufwändig gestalteten Kostümen und künstlerischen Darbietungen auf der Bühne in der Ausstellungshalle. Das Finale findet vom 1. bis

4. Oktober auf der GO3 in Perth (Australien) statt.

Zu den GCA-Höhepunkten zählt auch die Premiere des ersten Asia-Pacific Games Directory (APGD). Dieses Branchenverzeichnis bietet aktuelle und umfassende Informationen über die Spieleindustrie im gesamten Asien-Pazifik-Raum. Initiator ist die Games Exchange Alli-ance (GXA) aus Singapore.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.