Tor nach Südostasien

MAXON Computer erweitert seine Präsenz in Singapur

Asien ist nach wie vor ein spannender Zukunftsmarkt für die 3D-Industrie. Das unterstreicht die bevorstehende Eröffnung eines MAXON-ASEAN-Competence Centres in Singapur gemeinsam mit dem dortigen Distributor, IM Innovations Pte Ltd.

MAXON-Mitbegründer und CEO Harald Egel dazu: „Seit vielen Jahren beobachten wir intensiv den asiatischen Markt und verzeichnen dort seit Jahren ein stetiges Wachstum. Besonders erfolgreich war die Entscheidung, das einzige asiatische Authorised Training Center (ATC) für CINEMA 4D einzurichten, welches von IM Innovations und Temasek Polytechnic betreut wird. Jetzt ist die perfekte Zeit für die Eröffnung eines Competence Centres in Singapur, dem Tor zu Südostasien.“

Auch weitere ATCs und erhöhte Marketing-Aktivitäten sind geplant.

Managing Director von IM Innovations und Leiter des Competence Centres MAXON ASEAN, Vincent Ong, fügt hinzu: „Die direkte Präsenz von MAXON bedeutet auch eine intensivere und engere Zusammenarbeit mit Regierungs-Organisationen und Bildungseinrichtungen in Singapur und den ASEAN-Ländern. Neben der Erweiterung von Know-how durch regelmäßige Master Classes werden wir auch die Lokalisierung von Programm und Tutorials in die chinesische Sprache sowie Entwicklung von Software-Plugins durch Temasek Polytechnic erforschen.“

Das MAXON-ASEAN-Competence Centre wird der sechste MAXON-Standort weltweit sein.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.