Reed Business Information mit neuer Führung und neuem Namen

München, 10. Mai 2010 – Der vor kurzem von der European Professional Publishing Group (EPPG) übernommene deutsche Fachverlag Reed Business Information GmbH erhält eine neue Führung. André Weijde, bisher kaufmänni-scher Leiter und gemeinsam mit Hans-Jürgen Kuntze Geschäftsführer des Unternehmens, wird alleiniger Geschäftsführer. In dieser Position wird er durch eine vierköpfige erweiterte Geschäftsleitung unterstützt. Geschäftsführer Hans-Jürgen Kuntze verlässt das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen. Zukünftig firmiert das Unternehmen unter ATEC Business Information GmbH.

André Weijde steht damit ab sofort an der Spitze eines etablierten Management Teams, das die ATEC Business Information GmbH künftig führen wird. Die erweiterte Geschäftsleitung setzt sich aus erfahrenen Experten aus den eigenen Reihen zu-sammen: Christian Schittich, Chefredakteur der Fachzeitschrift DETAIL, Meike Weber, ebenfalls Chefredakteurin DETAIL und Leiterin des Bereichs Transfer, Ramon Parma, Leitung e-Business sowie Stephan Krafzik, Verlagsleiter des Bereichs Technik und verantwortlich für die Fachzeitschriften Recycling Magazin und Digital Production.

Die Umfirmierung in ATEC Business Information, die durch die Herauslösung aus Reed Elsevier erforderlich wurde, und die Ernennung der erweiterten Geschäftsleitung sind weitere logische Schritte bei der Ausrichtung des Fachverlags in Richtung eines multimedialen Unternehmens, das von e-Business Lösungen über Veranstaltungen bis hin zum klassischen Printbereich mit Zeitschriften und Buchprogrammen die gesamte Produktpalette im Fachinformationsbereich abdeckt.

Ferdinand von Wrede, Geschäftsführer der European Professional Publishing Group, die im März 2010 die jetzt neu firmierte ATEC Business Information GmbH von der internationalen Verlagsgruppe Reed Elsevier übernommen hat, kommentiert die Veränderungen: „Wir freuen uns, mit einer engagierten Führungsmannschaft die weitere Entwicklung dieses erfolgreichen Verlags gestalten zu können.

Unser gemeinsames Ziel ist die Stärkung der bestehenden Produkte und das weitere Wachstum vor allem in den Bereichen Online und Corporate Publishing.“ Zugleich würdigt Ferdinand von Wrede den scheidenden Geschäftsführer Hans-Jürgen Kuntze: „Hans-Jürgen Kuntze war durch seine professionelle und sensible Führung maßgeb-lich am erfolgreichen Auf- und Ausbau des Unternehmens beteiligt. Wir bedanken uns sehr für sein Engagement und die erbrachte Leistung.“

„Ich freue mich sehr, den bereits eingeschlagenen Wachstumskurs unseres Unter-nehmens weiter voranzutreiben und gemeinsam mit meinem hoch motivierten Team die bereits eingeleiteten Maßnahmen konsequent umzusetzen“, erläutert André Weijde sein Engagement.

Über European Professional Publishing Group

Die European Professional Publishing Group (EPPG) ist eine Verlagsgruppe für mittelständische Verlagsgesellschaften im Bereich Fachinformationen und Special Interest mit Sitz in München. Die Unternehmen der Gruppe sollen organisch und durch zusätzliche Investitionen und Akquisitionen weiterentwickelt werden. Gesell-schafter der European Professional Publishing Group ist die Management Capital Holding.

Im Mai 2010 sponsert die EPPG in ihrer Funktion als Europäische Verlagsgruppe 2010 erstmals die Vergabe des Internationalen Karlspreises zu Aachen.

Siehe: www.eppg.de

Über ATEC Business Information GmbH

Das Portfolio der ATEC Business Information GmbH umfasst Fachzeitschriften, Bücher, Newsletter, Corporate Publishing, Veranstaltungen und Online-Dienste und konzentriert sich auf die drei Marktsegmente Architektur, Technik und e-Business.

Siehe: www.atec-bi.de

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.