Archiware stellt PresSTORE P4 vor

Neue Funktionen beinhalten Interface, iPhone App und Progressive Backup

Archiware stellt die neueste Generation seiner Datenmanagementsoftware PresSTORE P4 vor, mit smartem Interface, iPhone App und Progressive Backup. Das neue smarte Browser-Interface führt durch die Software. Die iPhone App PresSTORE mobile ermöglicht die Überwachung der PresSTORE Server von unterwegs und Progressive Backup ist ein neues Konzept zur Sicherung großer Datenmengen.

Alles im Browser

Einfachsten Zugang und maximale Flexibilität bietet PresSTORE P4s browserbasiertes Interface. Ratgeber unterstützen bei Einrichtung und Betrieb. Bereits nach Minuten kann die erste Sicherung laufen. Von jedem Rechner aus kann man sich an seinen PresSTORE Server anmelden, diesen konfigurieren und administrieren. Verschiedene Nutzergruppen können abgestuft Zugriff auf Backup und Archiv erhalten.

Progressive Backup

Die Sicherung großer Datenmengen wird durch ein neues Konzept erleichtert. Teilsicherungen vervollständigen sich automatisch. Ganz ohne Vollsicherung werden so Daten gesichert wie es die eigene Produktion erlaubt. Restorefähigkeit besteht von Anfang an. Das Wochenend-Backup-Fenster mit 60 Stunden und ca. 20 TB Limit (bei 100 MB/s) lässt man spielend hinter sich. Zusätzlich kümmert sich PresSTORE Backup um die Rotation und Pflege der Tapes in der Library. Aufsetzen und Betrieb von Tape Libraries ist damit so einfach wie nie.

iPhone App – PresSTORE mobile

Mit der neuen iPhone App PresSTORE mobile kann der PresSTORE Server jetzt jederzeit auch von unterwegs aus überwacht werden. Laufende und geplante Jobs sind damit ab sofort, immer und überall im Blick. PresSTORE mobile zeigt den Füllstand des Speicherpools und eine Warnschwelle ist für jeden Pool frei einstellbar. Besonders wichtige, mit Backup2Go gesicherte Workstations lassen sich zudem gesondert überwachen. Bei Überschreiten einer einstellbaren Zeit ohne Sicherung wird eine Meldung angezeigt und durch die direkte Verknüpfung mit den Kontakten im iPhone kann der jeweilige Benutzer leicht benachrichtigt werden.

Xsan Unterstützung

PresSTORE P4 bietet volle Xsan Unterstützung inklusive Migration. Bei großen Dateimengen ermöglicht die Integration von FS Events hochoptimierte Workflow Prozesse. Geänderte Dateien werden automatisch erkannt.

Preise & Verfügbarkeit

PresSTORE P4 ist über Fachhändler weltweit verfügbar (www.archiware.com/reseller).

Eine 30-tägige Testversion steht unter www.archiware.com/download zur Verfügung.

Die Systemvoraussetzungen, Online-Tutorials und weitere Informationen über PresSTORE P4 sind unter www.archiware.de zu finden.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.