IBC 2010: Extreme Zeitlupe mit der Weisscam HS-2 MKII

Unter neuer Modellbezeichnung HS-2 MK II ist die Stand-Alone Multipurpose-Kamera Weisscam HS-2 verfügbar.

Mit den Hispeed-Filmkameras der HS-Serie von Weisscam lassen sich Aufnahmen von bis zu 4000 Bildern pro Sekunde in HD-Auflösung (720, 1080, 2k) drehen.

Die Weisscam HS-2 firmiert künftig mit verbesserter Bildqualität und neuen Features als HS-2 MK II. Der erweiterter Dynamikumfang und Dark-Reference-Funktion mit Rauschunterdrückung sollen die klare und einheitliche Darstellung dunkler Bildanteile mit bis zu 4000 fps gewährleisten. Sowohl der High Speed als auch Normal Speed ist für die Filmformate 720, 1080 und 2k in RAW und HD möglich. Für Akquisition und Wiedergabe im unkomprimierten RAW- und HD-Format bietet die Kamera hochauflösende Workflows an. Definierbare Voreinstellungen sorgen für flexible und schnell gestaltete Aufnahmen am Set. Extreme Zeitlupe in Stereo 3D unterstützt die Sync-Funktion für Stereo3D-Highspeed-Aufnahmen mit bis zu 4000 fps in HD-Qualität.

Zwei parallele Dual Link HDSDI Ausgänge mit integriertem De-Bayering und individuell wählbaren Bildparametern erlauben zugleich HDSDI-Monitoring und -Recording.

Sämtliche 35mm-Objektive und -Zubehörteile sind mit dem neuen Modell kompatibel.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.