MoCap fürs Gesicht ohne Marker

Markerless ist eine Entwicklung der Firma Motek Entertainment. Damit soll videobasiertes Gesichstcapturing möglich sein, ohne Marker und Keyframing.

Die Capture Geschwindigkeit der Technologie soll 60 oder 120 fps betragen. Die Technik funktioniert in sichtbarem Licht oder über Infrarot und soll in das Vicom-System für Ganzkörper-MoCap integriert sein. Markerless soll mit allen 3D-Paketen und Game-Engines kompatibel sein, ebenso soll ein Morph- und Blendshape-Workflow damit möglich sein.

Das Unternehmen Motek Entertainment aus Holland hat von Markerless in Zusammenarbeit mit Dynamixyz and Ivo Diependaal eine Preview veröffentlicht, um die Möglichkeiten des Tools zu demonstrieren:

Aufgenommen mit 60fps im Infrarot-Spektrum:

Das End-Ergebnis sieht dann so aus:

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.