V-Ray für Autodesk 3D Studio Max 2013 verfügbar

Chaosgroup veröffentlichte das neuste Build von V-Ray für 3D Studio Max 2013. Neben der Kompatibilität für die neuste Version der 3D Software, wurde auch eine Unterstützung für Ornatrix 2.0 sowie neue Schattierungsfunktionen für Haare und Fell innerhalb Max 2013 implementiert.

Zusätzlich bekam V-Ray RT GPU neben OpenCL nun auch Cuda integriert. Für dessen Einsatz wird eine Karte mit Kepler oder Fermi Architektur samt neuster Treiber benötigt. Ein weiteres größeres Update für V-Ray RT und V-Ray RT GPU gilt dem Motion-Blur. Die Transformation und Deformation von Bewegungsunschärfe ist seit dem Update in Active-Shade Modus und im Production Renderer möglich.

Erweitert wurden ebenfalls die V-Ray Objekteinstellungen wie auch das VRayWrapperMtl Material, um eine Auswahl für Mattierung im Bereich Reflexion/Refraktion.

Folgendes PDF listet zusätzlich die modifizierten Features auf. Benutzer die registriert sind für "V-Ray for 3DS Max" bekommen das Update auf die neuste Version kostenfrei. Heruntergeladen werden kann es über die Chaosgroup Homepage.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.