Kostenloses Plug-in für Premiere Pro CS6

Das Pond5-Plug-in soll Benutzern von Adobe Premiere Pro CS6 ermöglichen auf Video-, Musik und Sound-Footage zuzugreifen ohne Workflow-Unterbrechung.

Über 1,1 Millionen Video-Files und rund 330,000 Musik-Tracks und Sound-Effekte sollen so in den Premiere Pro CS6 Workflow integriert werden können. Der Import von Gratis-Clips mit Wasserzeichen in das Projekt soll automatisch über das Klicken auf die Thumbnails in der Suchanfrage erfolgen. Außerdem sollen mit einer Option zur Anpassung der Clips, problemlos Low-Res-Clips mit Wassermarke durch High-Res-Clips ersetzt werden können.

Ein Developerteam von Pond5 aus Deutschland, der Schweiz und den USA hat zusammen mit Adobe USA dieses neue und kostenlose Plug-in, das die Adobe Extension Manager-Technologie nutzt, für Adobe Premiere Pro CS6 vorgestellt. Das Plug-in setzt voraus, dass die Version CS6 von Adobe Premiere Pro verwendet wird und ist kompatibel ab Mac OS 10.6.8 und Windows 7.

In diesem Video stellt David Hemly, der Technical Sales Manager für Pro Video/Audio Produkte in Amerika, die Installation, Benutzung und die Möglichkeiten des neuen Plug-ins vor: http://www.youtube.com/user/dhelmly?feature=mhee

Mehr Informationen zu dem neuen Plug-in finden Sie hier.

In unserem kommenden Sonderheft 03/12, das Ende September erscheint, werden wir uns ganz dem Thema Footage widmen – auch Footage für Premiere Pro CS6 wird ein Thema im Heft sein.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.