iray Material Support für 3ds Max

Nvidia gab einen Plug-in zum Download frei, der 3ds Max Zugang zu irays Material-Modell bereitstellt.

Dieser neue Plug-in gibt 3ds-Benutzern die Möglichkeit, auf Funktionen zurückzugreifen wie zum Beispiel irays Sub-Surface Scattering oder Backscattering für realistische Textilwaren. Car-Designer kommen in den Genuss, Metallic-Flocken auf ihre Autoteile anzuwenden für einen noch realistischeren Metallic-Look. Selbstverständlich lässt sich Metallic-Farbe auch auf andere Objekte anwenden. Zusätzlich gibt es noch Optionen wie das Nutzen von Ansiotropie auf jeder Ebene, spektrale Dispersion oder Selbstbeleuchtung durch Emission. Mittels dem ebenfalls unterstützten Thin-Film Coating lässt sich ein dünner Farbaufstrich realitätsnah darstellen und neben Displacement- soll laut Nvidia auch iray Bump-Mapping möglich.

Über den unteren Link können das Plug-in inklusive dazugehörige Dokumentation heruntergeladen werden. Als Voraussetzung für die Nutzung benötigt man 3ds Max 2013 als 32-Bit oder 64-Bit Version.

-> Download-Link

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.