Explosive Tutorials

Video Copilot hat eine kostenlose Tutorial-Serie veröffentlicht, mit der explosive Effekte in After Effects und 3ds Max erstellt werden können.

In drei Tutorial-Videos mit einer Laufzeit von insgesamt über drei Stunden zeigt Andrew Kramer wie Artists eine Explosion realistisch composen und erstellen können. Das erste Video zeigt das Compositing mit After Effects für diese Zug-Chrash-Szene:

Dabei wird im Speziellen das Tracking mit Mocha und Magic Tracking Presets sowie das Rotoskopieren mit Masken erklärt. Außerdem zeigt Kramer, wie die CG-Zugelemente in After Effects und die CG-Explosionen mit Depth Matte composed werden können. In dem Tutorial verwendet der AE-Artist das Stock-Footage von seinem Package "Action Essentials 2". 

Hier geht es zum Tutorial in HD-Qualität.

Im zweiten Video wird das zerstörte Zugtanker-Modell in 3ds Max erstellt. Dabei werden die Explosion Physics mit Rayfire simuliert, das Lighting-Setup, die Matte Shadow und das Rendering erfolgt mit V-Ray. Kramer zeigt zusätzlich, wie mit dem Partikel-Tool PFLow fliegende Schutt-Partikel, die als Trümmer auf dem Boden landen, kreiert werden können.

Hier das 3ds-Max-Tutorial "Tanker Destruction"

Im letzen Tutorial präsentiert Kramer, wie er mit Fume FX und 3ds Max eine Explosion anfertigt. Er erklärt wie man ein Partikel-System für Simulationen kreiert und welche Fume FX Simulation Settings vorgenommen werden müssen, um die Explosion aus dem Video zu erstellen.

Die "Fume FX Explosion" finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.