Games auf dem Filmfest München

Das Filmfest München widmet sich dieses Jahr der Verknüpfung von Games und Filmen und hat ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.

Mit diesem Games Special vom 4. bis 6. Juli wird gezeigt, wie Games und Film sich gegenseitig beeinflussen und voneinander profitieren. Nationale und internationale Spiele-Entwickler und Vertreter der Spielebranche präsentieren ihre Projekte.

Für Filmfreunde werden auch Spielfilme und Dokumentation zum Thema Games gezeigt wie „War Games“,  „Minecraft: The Story Of Mojang“ oder „8 Bit“.

Angeboten wird zudem eine Masterclass zu „Beyond: Two Souls“ mit Guillaume de Fondaumière von Quantic Dream (Donnerstag, 4.6., 15.30 Uhr), das Werkstattgespräch „Metro“: Building an interactive fiction Universe mit Dimitry Glukhovsky (Freitag, 5.7., 14:00 Uhr) oder das Werkstattgespräch „Night of the Rabbit: Welten und Geschichten: Orte und Narration im Computerspiel“ mit  Matthias Kempke von Deadalic Entertainment (Samstag, 6.7., 15:00 Uhr).

Hier gibt es die Programmübersicht, hier werden alle Filme des Game Specials vorgestellt. Karten können entweder an der Tageskasse oder im Shop erworben werden.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.