Point Cloud Support in 3ds Max

Autodesk hat die 3ds Max 2014 Extension angekündigt: Eines der Haupt-Features ist der Point Cloud Support, der neue, interessante Möglichkeiten für reale Referenzen bietet.

Denn durch den Point Cloud Support sollen von realen Referenz-Objekten präzisere 3D-Modelle in 3ds Max kreiert werden können, weil 3ds Max mit der Extension große Datenmengen, die als Point Cloud gecaptured wurden, importieren und visualisieren kann.

Neben diesem Feature kommen durch die 3ds Max 2014 Extension noch die Features Python Scripting und Stereo Camera hinzu. Die Extension wird für Subscription Customers von 3ds Max 2014 ungefähr um den 30. September herum erhältlich sein.  

Hier sehen Sie, wie der Point Cloud Support funktionieren wird:

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.