Akeytsu von Nukeygara

Wie? Also: Der französische Softwarentwickler Nukeygara kündigt den Release seines ersten Tools Akeytsu für Oktober 2014 an.

Hinter Nukeygara stehen Aurélien Charrier, der zwölf Jahr als Animator in der Gamebranche gearbeitet hat, und Yannick Rousseau, der ebenso lange als R&D-Software-Engineer in dieser Branche zugebracht hat.

Das Ziel der beiden ist es, mit Akeytsu eine ganz neue Software auf den Markt zu bringen. Beide bemängeln, dass gängige Programme viel zu kompliziert seien und Firmen ihre Pipeline immer weiter ausbauen. Anstatt den Workflow an sich mal zu überdenken, und zwar aus der Sicht, der Animators, die damit arbeiten müssen. 

Akeytsu soll ein neues Konzept für das Rigging haben. Weitere Keyfeatures sind der IK Solver oder ein Keyframe-Editor. Momentan befindet sich das Tool noch in der Entwicklung. Vorgestellt wird es auf der kommenden Siggraph (10. bis 14. August), der Release ist für diesen Oktober geplant. Weitere Infos unter www.nukeygara.com.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.