ToonBox Entertainment expandiert

Von Kanada nach Los Angeles zu expandieren, ist in diesen Tagen ungewöhnlich geworden – aus Finanzierungsgründen ist es meist andersherum. ToonBox macht aber genau das.

Der Animations-Featurefilm "The Nut Job" war das erste Projekt des kanadischen Studios. Der Film basiert auf dem Kurzfilm "Surly Squirrel" von Peter Lepeniotis. Mit 77 US-Dollar Einspielergebnissen weltweit war er finanziell betrachtet ein voller Erfolg für das Studio, den ToonBox Entertainment für eine Expansion in Richtung Hollywood nutzte. Ihre neue Niederlassung befindet sich in Downtown Los Angeles.

Derzeit entsteht ihr zweiter Animationsfilm mit dem Titel "Spark", der 2015 im Kino laufen soll. 2016 wird es auch einen zweiten Teil von "The Nut Job" geben, auch eine TV-Serie mit dem Surly Squirrel ist geplant.

Alle weiteren Informationen zu ToonBox Entertainment finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.