Renderman 21 Preview

Laut Pixar wird Version 21 das größte Renderman-Release seit Jahren. Sie können sich bereits für einen Beta-Zugang anmelden.

Neue Features in Renderman 21 werden unter anderem sein:

  • Umfassendes Redesign des Maya-User-Interfaces
  • Verbessertes Rendererfahrung von „Renderman for Katana Live“
  • GPU-beschleunigte Denoise
  • Neue Lights – die gleichen, die auch Pixar benutzt
  • Neuer Material- und Light-Rig-Preset-Browser im Maya-User-Interface
  • Verbesserungen Volume Rendering Performance und Deformation Motion Blur
  • Neue, erweiterte Materialien, die auch bei Pixar-Produktion zum Einsatz kommen
  • OSL Built in RenderMan, supported von Maya und Katana
  • Neuer, optimierter Displacement Workflow

Beantragen Sie hier den Beta-Zugang für Renderman 21.

Mehr zum Thema Rendering finden Sie unserer DP 07 : 15, in der wir einen großen Render-Schwerpunkt hatten. TD und Pixar-Artist Markus Kranzler erklärt in diesem, welche Features Renderman in Version 19 und 20 zu bieten hat und warum die kostenlose Non-Commercial-Version von Renderman lohnt zu testen.

renderman.pixar.com

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.