Maya 2017 Features

Auf der Siggraph 2016 hat Autodesk die neuen Funktionen von Maya 2017 präsentiert.

Maya 2017

Arnold ist mit dem Release von Version 2017 als Standard-Renderer in Maya integriert.

Außerdem gibt es nun ein komplett ausgestattetes 3D-Tool-Set für Motion Graphics. Das prozedurale MASH-Toolset wurde bereits in der Maya 2016 Extension 2 vorgestellt, nun hat es ein verbessertes Node-System und frische Optionen für das Kreieren von Animationen und Motion-Effekten.

Auch das Simulation-Toolset wurde überarbeitet: Mayas System für Haare und Fell, XGen, erhält neue interaktive Groom Splines, mit denen sich Grooms mit Standard-Brush-basierten Tools in Echtzeit erstellen lassen.

Mit dem neuen BOSS Ocean Surface Simulation Toolset in Bifrost lassen sich Ocean-Oberflächen aus einem flachen Mesh kreieren, indem Solvers drübergelegt werden, die dann die Fläche entsprechend beeinflussen.

Die komplette Feature-Liste von Maya 2017 finden Sie hier.

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.