18 Render Tipps: Schneller mit Cycles

Ob über Light Bounces, Samples, Denoising oder andere Wege: In diesem Video lernen Sie über 18 Methoden, um schneller mit Cycles zu rendern.
Anzeige

Wer nach dem kürzlichen Teaser zu „Agent 327: Operation Barbershop“ wieder Lust auf Blender bekommen hat, kann sich hier ein paar Rendering Tipps anschauen. In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie die verschiedenen Rendereinstellungen des Open Source Renderer Cycles verwenden können, um Ihre Renderzeit zu verkürzen. Dabei werden neben GPU Nutzung, auch Tipps zu Adaptiven Subdivision, Denoising, Light Bounce und 14 weiteren Methoden erklärt.

Rendern mit Cycles

In unserer DP-Ausgabe 07 : 2015 mit dem Themenschwerpunkt „Renderer“ haben wir Ihnen Cycles als Open Source Renderengine und gutes Beispiel für Path Tracing vorgestellt. Wer mehr über den Renderer wissen möchte, kann sich daneben bezüglich aller Features die ausführliche Dokumentation hier durchlesen.

Mehr auf www.blender.org

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.