Nvidias Mental Ray Plug-in

Mit dem neuen Mental Ray Plug-in löst Nvidia viele Probleme, mit denen Maya-User nach dem letzten großen Update zu kämpfen hatten.
Render Engine Mental Ray

Mit der Umstellung von Maya 2016 auf 2017 mussten viele User auf ihren Lieblingsrenderer Mental Ray verzichten. Seit Dezember 2016 hat das ein Ende. Nvidias Mental Ray Plug-in bringt den Renderer nicht nur zurück in den Workflow, sondern löst auch ein paar andere Problemchen.

Was das Mental Ray Plug-in alles kann

Ein besonderer Vorteil ist, dass das Plug-in eine Rückwärtskompatibilität zu älteren Maya-Mental-Ray-Szenen möglich macht. Außerdem setzt Nvidia auf ein schnelleres Rendering mit GI Next auf der GPU. Neu ist auch ein interaktiver Viewport, der für ein einfaches Lighting und Look Development sorgt. Wer es noch genauer wissen will, findet in der nächsten Ausgabe der Digital Production einen ausführlichen Artikel. Heft 04 : 17 erscheint am 23. Juni. Für die ganz Schnellen geht es hier zum Plug-in-Download.

PNY als Sponsor beim animago AWARD

PNY Technologies, Anbieter für Nvidia-Produkte in Deutschland, unterstützt das animago-Event mit einem Sponsoring der Kategorie „Bester Kurzfilm“. Mehr dazu auf unserer animago Webseite.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here