Chaos Group kauft Render Legion

Auf der D2 Conference 2017 hat die Chaos Group bekanntgegeben, dass sie die Firma Render Legion und mit ihr den populären Corona Renderer gekauft hat.
Chaos Group Render Legion

Während schon einige in Panik verfallen sind, versichern die Vertreter der Chaos Group: Alles bleibt beim Alten. Das gesamte Entwicklungsteam von Corona wird übernommen und darf weiterhin am Renderer arbeiten. Und auch bei V-Ray soll sich vorerst nichts ändern. Beide Produkte können weiterhin über die bekannten Kanäle gekauft werden.

Gemeinsam stärker?

Allerdings lässt sich schon in der Pressemitteilung von Chaos Group herauslesen, dass einiges an Synergieeffekten geplant ist. So kann man dort lesen, dass der DMC Sampler im Release 1.7 von Corona enthalten sein soll. Außerdem hilft das Render Legion Team dabei, V-Rays Dome Light zu verbessern. Was sonst noch so in der Pipeline steckt, wird sich in den nächsten Monaten heraus kristallisieren.

Die Pressemitteilung der Chaos Group können Sie hier nachlesen.

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here