Furryball verabschiedet sich

Die Arbeit an dem flauschigen Renderer wird eingestellt.
Anzeige

Der GPU-basierte Renderer wird in Zukunft nicht mehr weiterentwickelt. Beinahe 10 Jahre wurde an ihm gebastelt und gearbeitet, doch jetzt werden Updates eingestellt.
Das bedeutet, dass FurryBall für alle von nun an kostenlos zur Verfügung stehen wird, jedoch ohne Maintenance. Für die weiterlaufenden Server wird ein mehr symbolischer Preis von 39.00€ pro Jahr verlangt.

Danke an das FurryBall Team für viele Jahre erfolgreiches GPU Rendering!

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.