Star Trek: Discovery VFX Breakdown

VFX Breakdown zur ersten Staffel von Star Trek Discovery: Pixomondo zeigt erstmals ihre Arbeit an dem Netflix Projekt!
Anzeige

Raumschiffe-, Anzüge, Schlachten, Kreaturen, Planeten, Städte, Teleoperationen und vieles mehr. Mit über 1665 Visual Effects Shots hat Pixomondo fleißig an der ersten Staffel Star Trek: Disovery gearbeitet. 2017 erschien die erste Folge der bis jetzt insgesamt 15 Episoden auf Netflix. Inwischen dürfte der VFX-Shot Count deutlich in die Höhe gesprungen sein, denn der Release der zweiten Staffel ist bereits für diesen Monat angekündigt. Wer den Trailer dazu noch nicht gesehen hat:

Mehr zum VFX Studio: Zur Pixomondo Website

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.