Corona Renderer 3 jetzt auch für Cinema 4D!

Und da ist es aus der Beta geschlüpft: Den Corona Renderer 3 von Render Legion gibt's ab jetzt für Cinema 4D!

In unserer Rendering DP Ausgabe 04 : 18 haben wir uns neben vielen anderen aktuellen Render Engines, natürlich auch Corona von Render Legion angeschaut. Der Corona Renderer 3 ist nach langer Entwicklung und Beta-Phase ab jetzt endlich für Cinema 4D erhältlich.

Die Feature Highlights

  • Interaktives Rendering für schnelles Lookdevelopment
  • LightMix, um die Farbe und Intensität von Lichtern vor, während oder nach dem Rendern zu ändern
  • Corona Node Editor, um das Erstellen von Materialien einfacher zu machen.
  • Denoising Feature, um bis zu 70% Renderzeit einzusparen (CPU und GPU, wenn Sie eine kompatible NVIDIA-GPU besitzen).
  • Enge Integration mit Cinema 4D: Kompatibilität mit Lichtern und -Materialien, Team Render und mehr!

Einen Überblick zu allen Features finden Sie hier

Verüfgbarkeit

Das Tool ist – auf Windows und Mac – mit allen C4D Versionen von R14 bis R20 kompatibel und ist, wie auch die 3ds Max Version, im Abo für 24.99€ pro Monat hier erhältlich. Aktuell gibt es bis zum 7. Februar zusätzlich ein 25% Rabatt auf das Jahres Abo.

Mehr Informationen: Zum offiziellen Blogeintrag

Maxon Feature

Maxon Feature

TEILEN
Vorheriger ArtikelFrame.io: Kostenloser Workflow Guide
Von der Aufnahme, Codec Wahl über den Rough Cut bis zum Export : In dem Workflow Guide von Frame.io gibt's einen guten Überblick der Arbeitsabläufe.
Nächster ArtikelPhotoscan 1.5 = Metashape
Die neue Version der Software von Agisoft kommt auch gleich mit neuem Namen.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.