„Proteus“ im VFX Breakdown

Futuristische Szenen aus Griechenland: Zur Gründung ihres neuen Studios "Floating House VFX" hat sich das Team auf einem Exo-Planeten niedergelassen.
Anzeige

Das Full-CG-Cinematic von Floating House VFX: In diesem Breakdown Zusammenschnitt zeigen Antonis und Stavros Fylladitis den Aufbau einiger Shots aus „Proteus„. Für das Projekt kam ausschließlich Redshift zum Einsatz. Mehr Informationen zu dem Projekt findet Ihr in unserer aktuellen Ausgabe!

Proteus in der Digital Production

In der aktuellen DP Ausgabe 19 01 haben wir mit den Brüdern über den gesamten Produktionsablauf, eingesetzten Tools, Techniken, Workflows und mehr gesprochen. Dabei erklärte uns das Team unter anderem, wie sie das Projekt zu zweit in nur 3 Monaten stemmen konnten. Nach ihrer Zeit als Build und Lookdev TDs bei DNEG und Iloura (jetzt Method Studios), haben sich die beiden mit ihren Ideen nun unter dem Namen „Floating House VFX“ selbstständig gemacht. Das Launch Video in voller Länge gibt’s hier zu sehen:

Weitere Informationen zum Studio: Zur Floating House Website

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.