OpenCue: VFX Render Manager

Google und Sony Imageworks präsentieren OpenCue: Der Open Source Render Manager für die VFX und Animationsbranche!
Anzeige

OpenCue ist ein Open Source Render-Managementsystem, das Ihr für VFX und Animationsproduktionen verwenden könnt, um größere Render-Jobs in einzelne Tasks aufzuteilen. Dabei lassen sich diese in eine Warteschlange übergeben, und die erforderlichen Ressourcen automatisch zuordnen. Das System basiert auf dem hauseigenen Render-Manager „Cue3“ von Sony Imageworks, den sie bereits für hunderte Filme verwendet und nun als „OpenCue“ veröffentlicht haben. Mit Zync bringt auch Google Cloud nützliche Erfahrung im Kontext von VFX und Animationsprojekten in die Runde. Google und Sony Imageworks sind zudem inzwischen Mitglieder der, Ende letzten Jahres gegründeten, Academy Software Foundation.

OpenCue Features

OpenCue bietet einige Funktionen zum Verwalten von Renderaufträgen, unter anderem…

  • Skalierbare Architektur für gleichzeitige Verwendung zahlreicher Maschinen
  • Tagging-System um Maschinentypen bestimmte Jobs zuzuordnen
  • Jobs werden auf eine zentrale Renderfarm geleitet und verarbeitet
  • Multi-Threading Support aktuell für Katana, Prman und Arnold
  • Cloud Support
  • Hosts lassen sich in eine große Anzahl von Prozessen aufteilen, jeweils mit eigenem reservierten Core- und Speicherbedarf.

Architektur & Nutzung

Auf Seite des Nutzers bzw. der Artist Workstation kommen CueSubmit für die Übergabe von Renderaufträgen- und CueGUI, zur Verwaltung von laufenden Jobs, zum Einsatz. CueSubmit (als PySide Integration) kann dabei als Plugin in der jeweiligen Software ausgeführt werden – wie beispielsweise Maya, Houdinie oder Nuke.
Bevor sich die Client-Seitigen OpenCue-Tools ausführen lassen, müssen zudem PyCue und PyOutline installiert sein. Mehr dazu hier.

Im Hintergrund laufen unter anderem Cuebot (Job Submission Manager, Distribution, API Requests) sowie RQD (Host Registrierung etc.): Eine Anleitung zur Installationen für den Admin findet Ihr hier. Der aktuelle Quellcode von OpenCue sowie ausführbare Dateien und die Dokumentation sind ab sofort als Appache 2.0 Lizenz auf GitHub verfügbar. Es folgen in den kommenden Tagen dazu weitere Tutorials und Beispielprojekte.

Zum Github repository

Weitere Informationen: Auf dem Google Blog

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.