PDFs: Nvidia Ray Tracing Gems

Nvidia und die Echtzeit: Der GPU Hersteller veröffentlicht kostenloses Buch zu Real-Time Raytracing...
Anzeige

Mit dem Launch der RTX 20-Serie und Support der DirectX-Raytracing-API (DXR) von Microsoft hat Nvidia in letzter Zeit viel Wirbel gemacht. Doch auch einige Monate nach dem Start der neuen Grafikkarten Reihe geht es mit dem Support für die Echtzeit Raytracing Features eher schleppend voran, ob für Spiele oder Render Engines. Dafür veröffentlichte Epic Games jedoch kürzlich schon eine Preview Version der Unreal Engine 4.22, mit der sich das Real Time Raytracing in der Game Engine auch testen lässt. Um Integration & Entwicklung voranzutreiben, versucht Nvidia jetzt mit dem Buch „Ray Tracing Gems“ ein wenig Licht in die Dunkelheit zu bringen – in der Hoffnung, dass Developer die neue Technik schneller implementieren werden.

Inhaltsübersicht

Das Buch besteht aus sieben Teilen, die jeweils verschiedene Übersichten, Anleitungen und Vorgehensweisen zum Thema Raytracing & Computergrafik enthalten. Aktuell sind bereits die ersten fünf Kapitel veröffentlicht worden. Eine vollständige Übersicht zu allen Themen findet Ihr hier.

  • Part 1: Raytracing Basics
  • Part 2: Intersections & Efficiency
  • Part 3: Reflections, Refractions, and Shadows
  • Part 4: Sampling
  • Part 5: Denoising & Filtering
  • Part 6: Hybrid Approaches and Systems
  • Part 7: Global Illumination

Verfügbarkeit

Das Buch soll bis Ende Februar online kostenlos verfügbar sein, die ersten fünf Kapitel könnt Ihr schon als PDF hier herunterladen. Zuvor müsst Ihr Euch allerdings für das Nvidia Developer Programm kostenlos registrieren. Das finale Hardcover Buch soll dann auf der Games Developers Conference und GTC (18. bis 21. März 2019) vorgestellt werden.

Weitere Informationen: Zur Nvidia Website Ray Tracing Gems

1 KOMMENTAR

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.