VFX | Infinity War Breakdown von Weta

Compositing, FX Simulationen, Environments und mehr: Neue VFX Breakdowns zu Avengers Infinity War von Weta Digital.
Anzeige

Weta Digital ist für eine ganze Reihe von Visual Effects Arbeiten und Innovationen für verschiedene Filme bekannt. Seit der Gründung hat das Studio an großen Projekten, glaubhaften digitalen Welten und Charakter gearbeitet, darunter Der Herr der Ringe, Avatar, Planet der Affen, Game of Thrones, Deadpool und der neue Alita: Battle Angel. Derzeit

Avengers: Infinity War VFX

Zu dem letzten Avengers Film „Avengers Infinity War“ hat Weta nun mehrere Breakdowns veröffentlicht – zum Compositing, den FX Simulationen, Environment Set und Cinematopgraphy. Visual Effects Supervisor Matte Aitken leitet das Weta Team, das zusammen mit mehreren Studios (ILM, Double Negative, Framestore, Method Studios,  ScanlineVFX, Rise und Lola Visual Effects) and über 2680 VFX Shots arbeitete.

FX Simulationen

Breakdown zu den Zerstörungs-, Atmosphären- und Waffeneffekten, Bleeding-Edge Suit von Iron Man und mehr: Unter anderem auch mit der Hilfe von distributed Rendering (Synapse) zeigt Weta hier die verschiedenen Vorgehensweisen, Tools und Techniken für die FX Simulationen im Film!

Planet Titan

Mit dem Planeten Titan hat Weta für den finalen Showdown in Avengers Infinity War eine umfangreiche und hoch detaillierte CG-Environment gebaut:

Cinematography

Die virtuelle Kinematographie spielte für Weta eine wichtige Rolle bei der Erstellung der Planet Titan-Kampfszenen – hier erklärt das Team unter anderem den Einsatz virtueller Beleuchtung und Kamerabewegungen.

Für weitere Informationen: Zur Website von Weta Digital

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.