OpenXR 1.0 für AR und VR ist da!

Ohne einen plattformübergreifenden Standard gestaltet sich die VR- und AR-Entwicklung schwierig. OpenXR 1.0 soll aushelfen!
OpenXR

Die Khronos Group hat kürzlich die OpenXR 1.0-Spezifikation veröffentlicht. OpenXR ist ein einheitlicher, gebührenfreier offener Standard für Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Entwicklung. Bestehend aus API und Device-Plugin-Interface soll der Standard dabei einheitlichen und leistungsstarken Zugang auf verschiedenen Plattformen und Geräten ermöglichen.

Die von Khronos Group vorgestellte Entwicklung mit OpenXR

Zusätzlich werden laut Khronos Group kommende Versionen rückwärtskompatibel sein. OpenXR-Implementierungen von Microsoft (OpenXR runtime für Windows Mixed Reality Haedets) und Collabora (Open Source Plattform für OpenHMD-kompaitble Haedset unter Linux) sind bereits veröffenlticht. Weitere sollen folgen – dazu gehören unter anderem die Oculus Implementierung für Rift- und Oculus Quest, für die Unreal Engine und viele mehr. Die neue Spezifikation findet Ihr auf der Khronos-Website und über GitHub.

 

Weitere Informationen: Zur OpenXR Website

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.