Jobangebot: Professur für Visuelle Gestaltung für digitale Medien und Games

Lust auf Stuttgart? Die Die Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) hat folgende Professur zu besetzen: PROFESSUR FÜR VISUELLE GESTALTUNG FÜR DIGITALE MEDIEN UND GAMES! (Ab Sommersemester 2020, Online-Bewerbung bis 07.12.2019)
Advertorial |

Die Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) bildet speziell im Bereich Medien für Unternehmen, Organisationen und Institutionen des öffentlichen Sektors aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit fast 5.000 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Fakultät Electronic Media ist im Bachelor-Studiengang Audiovisuelle Medien folgende Professur zu besetzen:

PROFESSUR FÜR VISUELLE GESTALTUNG FÜR DIGITALE MEDIEN UND GAMES
ab Sommersemester 2020, Besoldungsgruppe W2, Kennziffer WS192008P

Wir suchen eine kreative Persönlichkeit mit sehr guten didaktischen Fähigkeiten und theoretischer sowie praktischer Kompetenz in der visuellen Gestaltung von digitalen Medien und Games.

In enger Zusammenarbeit mit der Praxis sollen unter anderem mehrere der folgenden Inhalte in Forschung und Lehre vertreten werden:
• Game Art / Game Concept Art
• Interface und Screen Design
• Character Design
• Motion Graphics
• Grundlagen der Mediengestaltung

Die Mitarbeit am Institut für Games wird erwartet. Die Professur umfasst sowohl Grundlagenveranstaltungen also auch englischsprachige Lehrveranstaltungen. Für inhaltliche Fragen zur Professur steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Felten per E-Mail felten@hdm-stuttgart.de gerne zur Verfügung. Die weiteren Einstellungsvoraussetzungen nach § 47 LHG und zusätzliche Informationen zur Professur finden Sie im Internet unter: www.hdm-stuttgart.de/karriere/stellenangebote. Dort finden Sie auch unser Online-Bewerberportal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte lassen Sie uns ausschließlich über unser Online-Bewerberportal Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis 07.12.2019 zukommen.

Wer wissen will, was die Studenten dort so machen, hat hier ein bisschen Lesestoff aus unserem Letzten Ausbildungs-Special:  „Beer a hero“  und „Saltar VR-Plattformer“

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.