Lenovo veröffentlicht ThinkStation P620

Die Threadripper Pro-Workstation soll ab September erhältlich sein.

Dank einer Kooperation mit AMD handele es sich hierbei um die weltweit erste und auch einzige AMD Threadripper Pro-Workstation. Das Gerät erscheint ausgerüstet mit bis zu 64 Prozessorkernen, läuft mit bis zu 4 Gigahertz.

Performance

Bei Bedarf nach mehr Grafikpower kann aufgestockt werden. Das Hinzufügen von 4 High-End- oder 2 Ultra-High-End NVIDIA -Grafikkarten bietet sich an – und ist laut Lenovo auch möglich. Was Sicherheit anbelangt, bieten Memory Guard-Verschlüsselung, Secure Boot, Smart USB-Protection und ThinkShield den benötigten Schutz an.

Dual-Socket System

Die verbauten AMD Threadripper Pro-Prozessoren, inklusive ihrer 12, 16, 32 und 64 Kernen, erschließen die Rechengeschwindigkeit für anspruchsvolle 3D- und Animationsarbeiten. Doch auch auf das Building Information Modeling sei die Prozessorarchitektur ausgerichtet. Die hohe Taktrate eigne sich darüber hinaus ideal für rechenintensive Anwendungsbereiche wie Computer-Aided Design oder Computer-Aided Engineering.

Weitere Informationen

Auf der Produktseite von Lenovo werden alle weiteren Informationen aufgeführt. Die offizielle Produkttour macht Lust auf die Workstation.

1 KOMMENTAR

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.