Innovatives Förderprogramm | Medienstandort Berlin

2 Millionen Euro jährlich für die CGI- & VFX-Branche.

Sonderprogramm Digitale Film-Produktion

2 Millionen Euros kommen ab sofort dem Filmstandort Berlin zu. Dies im Zuge des Sonderprogramms Digitale Film-Produktion.

Mit der Bezuschussung werden ausführende Filmproduzenten mit Know-How in Sachen CGI und VFX anvisiert. Der Geldtopf trägt der immer stärker hervortretenden Relevanz von Computer Generated Imagery und Visual Effects für Spielfilm- und Serienproduktionen Rechnung. Vor allem solchen audiovisuellen Projekten, die einen wirtschaftlichen Effekt für Berlin verheißen und eine besondere kreative Leistung belegen können, soll Förderung zukommen.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe stellt die Mittel zur Verfügung, das Medienboard setzt die Förderung um. Programmstart war der 3. August 2020.

Weiterführendes

Weitere Infos gibt es bei der offiziellen Pressemeldung des Medienboards Berlin-Brandenburg. Details sind dem Merkblatt zum Sonderprogramm Digitale Film-Produktion und dem Überblick zum Förderprogramm zu entnehmen.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.